Die Furst Zu Stolberg-Wernigerodesche Bibliothek: Zur Geschichte Einer Adeligen Buchersammlung, Ihrer Zerschlagung Und Ihrer Wiedereroffnung (Hardcover)

Die Furst Zu Stolberg-Wernigerodesche Bibliothek: Zur Geschichte Einer Adeligen Buchersammlung, Ihrer Zerschlagung Und Ihrer Wiedereroffnung By Philipp Furst Zu Stolberg-Wernigerode Cover Image
$121.00
Add to Wish List
Special Order - Arrival Times Vary

Description


Die Stolberg-Wernigerodesche Bibliothek war jahrhundertelang eine der bedeutendsten Privatbibliotheken Deutschlands. Ihre Geschichte, von der Grundung im 16. Jahrhundert bis zu ihrer Wiedereroffnung im Jahre 2019, ist reich an Hohen und Tiefen. Bereits Mitte des 18. Jahrhunderts fur die Offentlichkeit zuganglich gemacht, genoss die Bibliothek, nicht zuletzt wegen der Handschriftensammlung und der theologischen Abteilung, in Wissenschaft und Forschung einen hervorragenden Ruf. Im Zuge der Bodenreform in der Sowjetischen Besatzungszone nach 1945 wurde die Bibliothek enteignet und durch die Trophaenkommission der Roten Armee grossenteils in die Sowjetunion abtransportiert. Nach der Wende wurde ein grosser Teil der in der ehemaligen DDR uberdauernden Bestande an den Autor restituiert. Erganzt um neu Angesammeltes, Schenkungen und Ruckgaben bilden sie den Bestand der heute wieder der Offentlichkeit zuganglichen Stolberg-Wernigerodeschen Bibliothek. Der Band erzahlt die Geschichte der Bibliothek, schildert die drastischen Folgen, die die staatlich betriebene Kulturgutentziehung bis zum heutigen Tag fur die Bibliothek hat und beschreibt ihren Charakter und die Form ihrer Erschliessung. Er enthalt ausserdem u.a. eine Auflistung der historischen Abteilungen, Bestandszahlen, eine umfangreiche Dokumentensammlung sowie ein Quellenverzeichnis.


Product Details
ISBN: 9783465045243
ISBN-10: 3465045246
Publisher: Verlag Vittorio Klostermann
Publication Date: January 1st, 2022
Pages: 224
Language: German
Series: Zeitschrift Fur Bibliothekswesen Und Bibliographie - Sonderb